Nutzen Sie das ganze Potenzial der SAmAs-Lösungen

 

Erreichen Sie Ihre Organisationsziele, indem Sie von Empfehlungen, Best-Practice-Tipps und dem Knowhow von Kunden, Experten, Beratern und Technikern profitieren. Erfahren Sie auf der SAmAs Insider Seite, welche Detailverbesserungen aktuell umgesetzt wurden und wie Sie Ihre Prozesse und damit Ihre tägliche Arbeit verbessern können. Jeder SAmAs Kunde profitiert dabei nachhaltig von den Erfahrungen einer großen Community.
Sie in Ihrem Business zu unterstützen, ist unsere Aufgabe. Unsere Softwareentwickler stellen hier im SAmAs Insider die neusten Features für Ihre Software vor.

Wir freuen uns über Ihre Anfragen und über Ihr Feedback.

Viel Erfolg mit der aktuellen SAmAs Version!
Ihr SAmAs TEAM

Informationen zur Impfsurveillance

Insider News für Ihr Business mit SAmAs im Arbeits- und Gesundheitsschutz

BSI Warnung - KEINE Bedrohung für SAmAs Software Produkte.

Für SAmAs Kunden gibt es keinen Grund zur Sorge und auch keinen Handlungsbedarf!
Die kritische Schwachstelle (Log4Shell) in der weit verbreiteten Java-Bibliothek Log4j führt nach Einschätzung des BSI zu einer extrem kritischen Bedrohungslage. Das BSI hat daher eine Cyber-Sicherheitswarnung der Warnstufe Rot veröffentlicht.

SAmAs Software benutzt dieses Java-based logging framework nicht. Das bedeutet, dass keine Version unserer Softwareprodukte von der kritischen Schwachstelle betroffen ist!

Die SAmAs Schnittstelle EnVita.one CONNECT, welche SAmAs HEALTH Software mit der "Arbeitsmedizinischen Plattform EnVita.one" verbindet, ist ebenfalls sicher und nicht von der aktuellen Bedrohungslage betroffen.

NEU: Digitales COVID-Zertifikat der EU gemäß der Impfreihenfolge

Die EU-Kommission hat eine Anpassung der Regeln für die Impfreihenfolge verabschiedet, die es erlaubt, Auffrischungsimpfungen (Booster) eindeutig identifizieren zu können.

Als Konsequenz müssen sämtliche für die Ausstellung und Prüfung von digitalen COVID- Zertifikaten genutzten IT-Systeme verpflichtend bis zum 01.02.2022 entsprechend angepasst werden.

Mit der Version SAmAs HEALTH 19.00.9 sind die Änderung umgesetzt worden. Ein Update auf diese Version oder höher ist erforderlich, wenn Sie weiterhin digitale COVID-Zertifikate der EU erstellen wollen.

Bitte beachten Sie, dass die Impfsurveillance (RKI-Meldung) weiterhin mit den Versionen ab 18.200, 18.30.x und 18.40.x möglich ist.

Auf nationaler Ebene können bei der Anerkennung der Zertifikate weitere Regelungen entstehen, die nach derzeitigem Kenntnisstand vorrangig in den Prüfregelwerken und der CovPassCheck-App hinterlegt werden.

SAmAs HEALTH & SAFETY Software Features 2022

SAmAs HEALTH & SAFETY Software Features 2021

SAmAs HEALTH & SAFETY Software Features 2020

SAmAs HEALTH & SAFETY Software Features 2019