COVID-19 Impfungen mit SAmAs HEALTH und ENTERPRISE

Voraussetzung für die Impfungen im Betrieb ist die digitale Meldung an das RKI.

Die digitale Impfsurveillance ist nun mit SAmAs HEALTH und SAmAs ENTERPRISE unter Einbeziehung der neuen EnVita.one Schnittstelle zum RKI umgesetzt worden.

Mit der Integration der Schnittstelle stellt die SAmAs GmbH eine hoch komfortable und sichere Erweiterung des Impfbuches in SAmAs HEALTH zur Verfügung.

Digitale Impfsurveillance für kleine und große Praxen in der Arbeitsmedizin

Mit dem Einsatz der SAmAs HEALTH und SAmAs ENTERPRISE Pandemieversion und der EnVita.one Schnittstelle zum RKI wird die Impfsurveillance sichergestellt.
COVID-19-Impfungen werden wie gewohnt dokumentiert und in Echtzeit an die RKI-Impfsurveillance übertragen.

Datensicherheit und Kontrolle steht an 1. Stelle

Die SAmAs GmbH hat sich mit der Integration der EnVita.one-RKI-Schnittstelle in SAmAs HEALTH ganz bewusst für eine integrative und langfristige Lösungsstrategie entschieden.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Die Corona-Impfungen sind Bestandteil des Impfbuches in der Arbeitsmedizin, die RKI-Meldung für die Impfsurveillance wird mit der Durchführung der Impfung abgesetzt und bestätigt. Es ist keine Doppelerfassungen und kein Ausleiten der besonders schützenswerten medizinischen und personenbezogenen Daten erforderlich.

Einfach, sicher und transparent und damit perfekt für den Alltag in der Arbeitsmedizinischen Praxis.

Kurze Videoanleitungen rund um das Thema Impfsurveillance

Benutzer registrieren & Lizenzkauf

Impfzentrum anmelden & Impfmeldung vorbereiten

Impfung melden

Monatliche Kosten pro Benutzer

display: none;Fragen und Antworten zur digitalen Impfsurveillance

Weitere Informationen

Schreiben Sie uns

Wie können Ärztinnen und Ärzte, die nicht Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung sind, digitale Impfzertifikate ausstellen?

Aktuell können Ärztinnen und Ärzte, die nicht Mitglied in der KV sind und daher keinen Zugang zur Telematik-Infrastruktur haben, den Impfzertifikatsservice noch nicht nutzen. Es wird derzeit an einer Lösung für Privatärztinnen und -ärzte, Betriebsärztinnen und -ärzte etc. gearbeitet. Auf der Webseite des RKI, www.digitaler-impfnachweis-app.de, wird darüber informiert.

Haben Sie weitere Fragen?

Schreiben Sie uns

    Wir behandeln Ihre Daten geschützt und streng vertraulich. Mehr zum Datenschutz erfahren.
    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser ausdrücklich zu.