Start up Area - What's up an when

Start up Area - What's up an when

Der SAmAs EnVita.one CONNECT Service erscheint im Herbst 2018. Die Business Prozess Intergration kann SAmAs HEALTH und das Arbeitsmedizinische Netzwerk EnVita.one nahtlos miteinander verbinden. Ein großer Schritt zur Entwicklung digitaler Services für unsere Kunden.

Ab Herbst 2018 werden alle SAmAs HEALTH Versionen im Standard eine neue Komponente enthalten. Der SAmAs EnVita.one CONNECT Service ist unsere Investition in die digitale Zukunft für unsere Kunden.

EnVita.one ist für den Unternehmer (Arbeitgeber) das digitale Werkzeug, um seine gesetzlichen Aufgaben im Gesundheitsschutz zu managen. Somit wird EnVita.one für den Arbeitsmediziner zur Datendrehscheibe rund um den digitalen Austausch von Informationen. Die Integration des EnVita.one CONNECT Service erfolgt innerhalb der SAmAs-Architektur.

Als führendes IT-Unternehmen in der Arbeitsmedizin sind wir darauf spezialisiert und fokussiert die digitale Zukunft mit unseren Kunden und den angeschlossenen Betrieben zu gestalten. Die Digitalisierung macht nichts aus sich selbst heraus und so haben wir, gemeinsam mit unseren Kunden auch die Verantwortung die Digitalisierung im Gesundheitsschutz mitzugestalten. Dabei hinterfragen wir kontinuierlich wie wir uns und unsere Produkte verbessern können, um damit unsere Kunden zu stärken und bei der Digitalisierung zu unterstützen.

SAmAs steht für Investitionssicherheit, Datenschutz, Transparenz und Zusammenarbeit, denn es gab noch nie so gute Möglichkeiten die Akteure im Arbeits- und Gesundheitsschutz zusammenzubringen.

 

EnVita.one  - Benutzer registrieren

SAmAs connect EnVita.oneEs ist der Start in eine neue Ära der Zusammenarbeit von Medizinern, Mitarbeitern und Unternehmen auf einer gemeinsamen Plattform.

Ab den kommenden Versionen im Herbst 2018 werden SAmAs Kunden in der Lage sein, eine Verbindung zum Arbeitsmedizinischen Netzwerk EnVita.one herzustellen und sich als Benutzer zu registrieren.

 

SAmAs HEALTH - der EnVita.one CONNECT Service

Warum ist der EnVita.one CONNECT Service ein wichtiger Baustein?

Der Austausch von Informationen ohne Medienbrüche, die Transparenz und Verfügbarkeit von Daten zu jeder Zeit unter höchsten Sicherheitsstandards ist zum zentralen Thema in der digitalen Verarbeitung von Informationen geworden.

Heute ist der Informationsfluss, insbesondere bei der überbetrieblichen Betreuung, bedingt durch verschiedene Aufgaben und unterschiedlichen Personengruppen wenig automatisiert und kaum transparent. Die Vorsorgeverwaltung im Unternehmen, die Planung, Durchführung und auch der Rücklauf der Bescheinigung muss vollständig digital ermöglicht werden. Wer sich einmal genau mit der gesamten Prozesskette in der Vorsorgeverwaltung beschäftigt, wird erkennen, dass der Versand eines gescannten Dokumentes mit einem durchgängig digitalen Prozess ohne Medienbrüche noch wenig zu tun hat. Hier müssen innovative Lösungen geschaffen und digitale Workflows etabliert werden. Vom Konzern bis zum Kleinbetrieb müssen gleiche Standards möglich sein.

SAmAs connect EnVita.one

Die Unternehmen (Arbeitgeber) erwarten, dass die Abläufe im Bereich des Gesundheitsschutzes zunehmend digitalisiert werden. Es geht darum, einen durchgängigen digitalen Workflow ohne Medienbrüche zu implementieren und Reibungsverluste durch manuelle Tätigkeiten zu vermeiden. SAmAs wird Arbeitsmedizinische Dienste und Unternehmen aktiv dabei unterstützen, diese Anforderungen umzusetzen. Einfach, transparent und sicher!

Seien Sie dabei. Als SAmAs Anwender und als Unternehmer. Start Up auf EnVita.one